Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Schauspielerinnen / Tanja Wedhorn

Tanja Wedhorn

Termine

Eine Sommernacht!

In einer Bar lernen sich Helen (Tanja Wedhorn), eine erfolgreiche Scheidungsanwältin, die nicht viel Glück in der Liebe hat, und der Kleinkriminelle Bob (Oliver Mommsen)kennen. Beide sind ziemlich betrunken und stürzen sich in einen spontanen One-Night-Stand. Eigentlich Ende der Geschichte ... wenn die beiden sich nicht am nächsten Tag zufällig wiederbegegnen würden: sie im völlig lädierten Brautjungfernkleid - er mit 25.000 Pfund Diebesgut in der Tasche. Es beginnt ein schräg-magisches Wochenende, an dem alles passieren kann, wenn man es nur zulässt. / Regie: Folke Brabant

Termine: keine weitere Vorstellungen geplant

Pressestimmen daraus:

"Beste Unterhaltung mit der schrillen und über weite Strecken skurrilen Komödie "Eine Sommernacht" ... Das verdankt der Abend vor allem der Kunst zweier herausragender Schauspieler, die man von ihren Rollen auf den Bühnen, aber auch vom Bildschirm kennt: Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen, sehr sympathische Akteure, dabei sehr stark in der schauspielerischen Bandbreite und mit großer Souveränität." RP online, 07.03.2016

"Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen überzeugen als midlife-crises-geplagte Großstädter .... Sie feierten die Darsteller regelrecht, auch mit anhaltenden stehenden Ovationen und anerkennenden Rufen." Bad Orb, 23.03.2016

"Temporeich, witzig und manchmal poetisch, ohne ins Sentimentale abzudriften: So brillierten Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen in dem Stück „Eine Sommernacht“ OVB online, 23.03.2016

Tanja Wedhorn u. Oliver Mommsen "Eine Sommernacht" - Hamburg

"Lieber schön"

Regie: Folke Braband
Autor: Neil LaBute 
Deutsche Übersetzung: Frank Heitert
Komödie am Kurfürstendamm
Premiere: 10.01.2016

Lieber schön

Im Mittelpunkt von „Lieber schön“ stehen zwei Paare: die Friseurin Steph (Tanja Wedhorn), ihr Freund der Bücherwurm Greg (Oliver Mommsen)  sowie der Macho Kent (Roman Knizka) und dessen Freundin Carly (Nicola Ransom). Greg und Kent sind Kollegen und miteinander befreundet. Sie arbeiten im Lager eines Supermarktes. Auch die beiden Frauen sind Freundinnen. Als Carly Steph erzählt, dass Greg ihr Aussehen in einem Gespräch mit Kent als „normal“ bezeichnet hat, rastet die völlig aus, denn „normal“ ist für sie gleich „hässlich“. Sie will auf keinen Fall durchschnittlich sein. Steph und Greg geraten so heftig aneinander, dass sie sich dazu entscheidet, ihn zu verlassen. Greg versteht die Welt nicht mehr.

Film / TV Auswahl

Praxis mit Meerblick
(Hauptrolle)
Regie: Sibylle Tafel / 2017
Prod.: Real Film
Sender: ARD / Degeto

Großer Freund, kleiner Freund
(Hauptrolle)
Regie: Michael Karen / 2017
Prod.: Moviepool
Sender: ZDF

Praxis mit Meerblick
(Hauptrolle)
Regie: Jan Ruzicka / 2016
Prod.: Real Film
Sender: ARD / Degeto
TV Premiere: 21.04.2017

Die Chefin - Hexenjagd
Regie: Florian Kern / 2016
Prod.: Network Movie
Sender: ZDF
TV-Premiere: 30.12.2016

Ausgerechnet Eifel
Regie: Christoph Schnee / 2016
Prod.: UFA Fiction
Sender: ARD

Der Taunus-Krimi: Die Lebenden und die Toten
Regie: Marcus O. Rosenmüller / 2016
Prod.: all-in-production
Sender: ZDF
TV-Premiere: 02.01.2017

Handwerker und andere Katastrophen
(Hauptrolle)
Regie: Matthias Steurer / 2015
Prod.: Ziegler Film
Sender: ZDF

Marie räumt auf
(Hauptrolle)
Regie: Sebastian Grobler / 2015
Produzenten: Rita Serra-Roll, Alexander von Hohenthal
Prod.: Opal Film
Sender: ZDF
Sendetermin: So. 21.02.2016
tolle Quote, 5,38 Mill., 14.4 MA

Reif(f) für die Insel - Katharina und der große Schatz
(Hauptrolle) 
Regie: Anno Saul / 2015
Prod.: REAL Film Berlin 
Sender: ARD
Letzte Folge

Reif(f) für die Insel - Katharina und der Schäfer
(Hauptrolle)
Regie: Oliver Schmitz / 2014
Prod.: REAL Film Berlin 
Sender: ARD

Die Lichtenbergs
Regie: Matthias Tiefenbacher / 2014
Prod.: Ufa Fiction
Markus Brunnemann
Sender: ZDF

Die Kraft, die Du mir gibst
(Hauptrolle)
Regie: Zoltan Spirandelli / 2013
Prod.: MR Film / Maran Film
Sender: ORF/ARD
TV-Premiere: 13.06.2014

Reif(f) für die Insel - Katharina und die Dänen
(Hauptrolle)
Regie: Oliver Schmitz / 2013
Prod.: REAL Film Berlin 
Sender: ARD

Lebe lieber Italienisch
(Hauptrolle)
Regie: Olaf Kreinsen / 2013
Prod.: Rowboat
Sender: ZDF

Der Kriminalist: Tod im Paradies
(Episodenhauptrolle)
Regie: Christian Görlitz / 2013
Prod.: Monaco Film
Sender: ZDF

Reif(f) für die Insel
(Hauptrolle)
Regie: Anno Saul / 2012
Prod.: REAL Film Berlin
Sender: ARD

SOKO Wismar: Und niemand hatte Schuld
(Episodenhauptrolle)
Regie: Sascha Thiel / 2012
Prod.: CineCentrum Berlin
Sender: ZDF

Tür an Tür
(Hauptrolle)
Regie: Matthias Steurer  / 2011

Papa auf Probe
(Hauptrolle)
Regie: Uwe Wittig / 2011

Ein Sommer im Elsass
(Hauptrolle)
Regie: Michael Keusch / 2011

Reif(f) für die Insel
(Hauptrolle)
Regie: Anno Saul / 2011

Meine wunderbare Familie
(Hauptrolle)
Regie: Karsten Wichniarz / 2010

Entführt: Vincent
(Episodenhauptrolle)
Regie: Nicolai Rhode / 2010
Pilot

London, Liebe, Taubenschlag
(Hauptrolle)
Regie: Michael Keusch / 2009

Meine wunderbare Familie
(Hauptrolle)
Regie: Monika Zinnenberg / 2009

Meine wunderbare Familie
(Hauptrolle)
Regie: Karsten Wichniarz / 2009

London, Liebe, Taubenschlag
(Hauptrolle)
Regie: Michael Keusch / 2008

Meine wunderbare Familie
(Hauptrolle)
Regie: Ariane Zeller / 2008

Woche für Woche
(Hauptrolle)
Regie: Martin Gies / 2008

Meine wunderbare Familie
(Hauptrolle)
Regie: Bernhard Stephan / 2007

SOKO Köln - Zimmer mit Leiche 
(Episodenhauptrolle)
Regie: Sascha Thiel / 2007

Meine Herz in Afrika
(Hauptrolle)
Regie: John Delbridge / 2006

Schuld und Unschuld
(Hauptrolle)
Regie: Marcus Rosenmüller / 2006
2-Teiler

Zwei Bräute und eine Affäre
(Hauptrolle)
Regie: Christoph Klünker / 2006

Sturmjahre 
(Hauptrolle)
Regie: Markus Serafini / 2005

Deutschmänner
(Hauptrolle) 
Regie: Ulli Baumann / 2005

Mein Mann und seine Mütter
(Hauptrolle)
Regie: Franziska Meyer-Price / 2004

Edel & Starck - Ehre und Anstand
(Episodenhauptrolle) 
Regie: Uli Zrenner / 2004

Das Traumschiff - Oman
(Episodenhauptrolle)   
Regie: Michael Steinke / 2004

Begegnung am Meer
(Hauptrolle)  
Regie: Karola Meeder / 2003

SOKO 5113 - Durchgedreht
(Episodenhauptrolle)
Regie: Bodo Schwarz / 2003

Ein mörderisches Spiel
(Hauptrolle)
Regie: Patrick Winczewski / 2003

Balko 
(Episodenhauptrolle)  
Regie: Uli Moeller / 2003

SK-Kölsch
(Episodenhauptrolle)
Regie: Matthias Kopp / 2003

TATORT Leipzig
(Episodenhauptrolle) 
Regie: Olaf Kreinsen / 2002

Das Schneeparadies
(Hauptrolle) 
Regie: Erwin Keusch / 2002

Die Nesthocker
(durchg. Hauptrolle) 
Regie: Uli Moeller u.a. / 1999-2001

Rosamunde Pilcher:
Ruf der Vergangenheit

(Hauptrolle) 
Regie: Rolf von Sydow / 2000

SK-Babies
(durchg. Hauptrolle)  
Regie: Michael Wenning u.a.  / 1997-1998

Wolff´s Revier
Regie: Claudia Prietzel / 1996

Theater Auswahl

Thalia Theater Hamburg        
Nationaltheater Mannheim
Komödie am Kurfürstendamm
Winterhuder Fährhaus

Eine Sommernacht (Helena)
Regie: Folke Brabant
Premiere: 02.Mrz.2016 
(Wiederaufnahme)

Lieber schön
Regie: Folke Brabant
Komödie am Kurfürstendamm
Premiere: 10.Jan.2016

Eine Sommernacht (Helena)
Regie: Folke Brabant
Komödie am Kurfürstendamm
Premiere: 19.Nov.2014 
(Wiederaufnahme)

Eine Sommernacht (Helena)
Regie: Folke Brabant
Winterhuder Fährhaus
Premiere: 28.Mrz.2014
(Wiederaufnahme)

Eine Sommernacht (Helena)
Regie: Folke Brabant
Premiere: 06.Jan.2013
Theater am Kurfürstendamm

Gut gegen Nordwind (Emmi)
Regie: Rüdiger Hentzschel / 2010
Wiederaufnahme: Jan.-Feb. 2012

Rendezvous nach Ladenschluss (Klara)
Regie: Frank Lorenz Engel / 2003-2004

Spaß Beiseite (Anthea)   
Regie: Folker Braband / 2002-2003

Romeo und Julia (Julia) 
Regie: Marlon Metzen

Baal (Schwester)   
Regie: Sven Eric Bechtolf

Die Kartoffelkammer
Regie: Isabell  Osthues

Hörfunk Auswahl

Hab und Gier
Kriminalhörspiel
Autorin: Ingrid Noll
Bearbeitung: Andrea Czesienski 
Regie: Judith Lorentz 
Prod.: Deutschlandradio Kultur / 2015

Mich mir merken
Hörspiel von Ruth Johanna Benrath
Regie: Judith Lorentz 
Prod.: SWR 2 / 2015

Auszeichnungen

2013 Monika Bleibtreu Preis, für „Eine Sommernacht“ in der Kategorie „Beste Komödie“

2005 ROMY, beliebtester weiblicher Shooting-Star

Sonstiges

1971 in Witten geboren        
Wohnort: Berlin
grüne Augen
blonde Haare
173 cm groß

Schauspielstudium an der „Universität der Künste“, Berlin

Englisch, Französisch
Tanz, Chanson

Führerschein: Pkw

Fotos u. Copyright: Jeanne Degraa